Allgemeines

Aus UES Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(HauptseiteSie sind auf der Seite: Allgemeines)

In den folgenden Abschnitten werden allgemeine Informationen zum Start und Beenden der Anwendung beschrieben.

Programmstart

Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Programmende

Beim Beenden der Anwendung erscheint folgender Dialog:

Hinweisdialog beim Beenden der Anwendung

Datensicherung

Diese Funktion ist nur im Einzelplatzbetrieb vorhanden. Beim Beenden der Anwendung wird eine Datensicherung durchgeführt. Sofern keine Störungen vorliegen, sollte die Datensicherung immer durchgeführt werden. Die Datensicherung sollte nur ausgeschaltet werden, wenn ein Fehler während der Programmausführung auf eine Störung der Datenbank hinweist[1].

Herunterfahren und Neustart

Es kann ausgewählt werden, ob die Anwendung lediglich beendet werden soll oder das Betriebssystem nach dem Ende der Anwendung automatisch heruntergefahren beziehungsweise neu gestartet werden soll.

Diese Schaltflächen sind nur verfügbar, wenn dies unter OptionenEinstellungenEinstellungen dementsprechend konfiguriert ist.

Programmaktualisierungen

Diese Funktion ist nur im Einzelplatzbetrieb vorhanden. Die Anwendung prüft vor dem Beenden, ob eine höhere Version vom Hersteller zum Aktualisieren bereit gestellt wurde und lädt diese automatisch herunter. Während dieses Vorganges wird eine Fortschrittsanzeige eingeblendet. Nach dem Herunterladen wird die Anwendung beendet.

Druckdialog

Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Druckcontainer

Aufträge können für den Ausdruck vorgemerkt werden und im Druckcontainer eingestellt werden. Diese Option ermöglicht das Ausdrucken von mehreren Aufträgen entsprechend der jeweiligen Voreinstellungen. Der Druckcontainer wird in der Auftragsverwaltung über die Taste Uebersicht.png (rechts von Für Autodruck vormerken) oder Strg + D geöffnet.

Der Druckdialog

Das manuelle Einstellen eines Auftrages in den Druckcontainer erfolgt durch die Aktivierung der Option „Für Autodruck vormerken“ in der Auftragsverwaltung[2]. Ein anderer Einsatzzweck ist die Zuweisung von Druckaufträgen durch den Aufgabenmanager.

Der Container wird mit Start.png Start vollständig abgearbeitet.

Die Ausgabe der Belege erfolgt entweder als Druck oder per E-Mail, entsprechend den Einstellungen des Kunden!


Bei aktiver Option „Nach Druck Liste leeren“ werden erledigte Aufträge aus der Liste entfernt. Einzelne Aufträge können durch Markieren und Entf aus der Verarbeitungsliste entfernt werden. Der Container wird durch Loeschen.png geleert.

Besondere Steuerelemente

Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.



(HauptseiteSie sind auf der Seite: Allgemeines)

Fußnoten:

  1. Eine bestehende, fehlerfreie Sicherung sollte nicht mit einer fehlerhaften Kopie überschrieben werden.
  2. Dies kann beispielsweise genutzt werden, wenn der Ausdruck mehrerer Lieferscheine, aufgrund der Lärmbelästigung durch einen Nadeldrucker, in Abwesenheit erfolgen soll.